Keksi im Urlaub

Sonntag, 25. Dezember 2011

In Gottes Hand

... ist er jetzt, der kleine Kerl.

Nach 14 wundervollen Monaten in unserer Hamster-WG hat uns heute morgen nun auch der letzte Bewohner verlassen, der innig geliebte
Wuschel.
Er ist in der heiligen Nacht sanft eingeschlafen.


In den letzten 4 Tagen war er überraschenderweise sehr müde und hatte keine Lust mehr, sein kuschliges Nest zu verlassen.

Bei aller Traurigkeit ist es ein Trost, dass er nicht leiden musste.


Wuschi, wir vermissen dich!!

1 Kommentar: