Keksi im Urlaub

Dienstag, 27. April 2010

Charity als Glücksfee

Mein Blog BeAu*tiful hat heute Geburtstag!
Aus diesem Anlass gab es eine Verlosung und Charity sollte heute morgen die Entscheidung treffen, aber ...

Es war gar nicht so leicht, die kleine Hamsterdame Charity zu überzeugen, sich als Glücksfee für 1 Zewastreifchen zu entscheiden.
Sie wollte lieber den Augenblick nutzen und noch ein bißchen rumschnüffeln:
Eine halbe Stunde später & immer noch kein Name ...
Leonie wollte/musste in die Schule und schnappte sich ... "Mama, wir nehmen jetzt einfach den hier!" ... den Streifen mit Melanie.
Charity war mit der Wahl zufrieden:

Montag, 26. April 2010

Remember: Kennenlernen

Nachdem Kuschel sich in seinem neuen Zuhause eingelebt hatte, war es an der Zeit, Charity & Kuschel einander vorzustellen:
Typisch! Die kleine, dicke Hamsterdame hält nix vom brüderlichen Teilen ...
Aber wenigstens war das kleine Hamstermännchen von der futterorientierten Lady schwer beeindruckt ... *zwinker*

Sonntag, 25. April 2010

Remember: Kuschel-Wecker

Sonntags ausschlafen ist herrlich!
Wenn nur die Kids
nicht sooo früh wach wären!
Dank
Kuschel konnten wir oftmals ein Stündchen länger im Bett bleiben ;o) Zumindest so lange, bis Kuschel auch müde war und ein ruhiges Plätzchen suchte:
Komm' her, kleiner Kerl, wir tauschen! Geh du schlafen und wir "bespaßen" die Kinder.

Samstag, 24. April 2010

Remember: Ein gutes Versteck

Am Anfang war Kuschel noch etwas schüchtern. Er nutzte jede Gelegenheit, sich vor seiner kleinen, kuschelbegeisterten Liebhaberin in Sicherheit zu bringen:
Na, ob das so ein gutes Versteck ist??!

Mittwoch, 21. April 2010

Remember: der erste Auslauf

Ein paar Tage nach seinem Einzug in unsere Familie durfte Kuschel auch den Flur erkunden:
Der kleine Kerl war sehr interessiert und fand das ganz schön aufregend:

Es geht ans Herz, in 6 Monaten zwei junge HamsterMännchen zu verlieren.
Molly war nur 2 Monate & Kuschel 5 Monate bei uns.
Egal, wie jung man ist - irgendwann gibt es kein Morgen mehr.

Dienstag, 20. April 2010

Remember: KUSCHELn am Morgen

Schon der zweite Morgen ohne Kuschel.
Das ist die schlimmste Zeit des Tages.
Wir Mädels quälen uns aus dem Bett, aufstehen ohne Kuschel macht keinen Spaß, es macht traurig.
Er war beim Start in den Tag immer mit dabei:

Montag, 19. April 2010

Sonntag abend ...

... ist Kuschel völlig überraschend gestorben.
(letztes Foto vor 1 Woche)
Leonie, die einen aufregenden Tag im Phantasialand verbracht hatte, kam gerade noch rechtzeitig nach Hause, um ihren kleinen Hamster die letzten 15 Minuten in den Händen zu halten.
Nur knapp 5 Monate war er in unserer Familie. Er hat uns zum Lachen gebracht & morgens das Aufstehen leichter gemacht, er hat in Leo's Bauchtasche geschlafen & ihre Shirts angeknabbert; er kam auf Zuruf & konnte es kaum erwarten, mit Leo die Wohnung zu erkunden.

Im Garten meines Vaters wird er neben Sir Keksi & Molly liegen; rechts hinter dem kleinen, blühenden Süßkirschenbaum zwischen den Tulpen:
Danke Pa, dass Du Dich mit soviel Fürsorge um den "Ehrenhain" kümmerst!

Es gibt noch so viele schöne, unveröffentlichte Fotos von Kuschel - die zeigen wir in den nächsten Tagen.
Vielleicht hilft uns das beim Abschiednehmen ...

Dienstag, 6. April 2010

Sehnsucht

Leonie hatte heute eine irre Idee:
"Mamaaaa, wenn du solche Sehnsucht hast, dann zerschneide doch die Vorhänge und nähe aus den orangen Punkten eine
Charity!!"
Mhhh ... könnte klappen ;o)