Keksi im Urlaub

Donnerstag, 31. Dezember 2009

CHARITYs Jahrestag

Heute, genau heute, vor einem Jahr haben wir unsere liebenswerte Hamsterdame zu uns geholt!! (GanzKurzfassung hier)
Hach! *seufz*


Schaut nur mal, wie klein sie war:Und so vorsichtig-neugierig ...
... die kleine Naschkatze:
Hach! *seufz*
Beschenkt haben wir die Lady heute morgen mit bunten Leckerein aus dem Kalender (die reichen noch ewig!!), angerichtet -wie es sich für die Namensgeberin dieses Blogs gehört- auf und vor herrlich buntem Stoff:
Liebe Charity!
Es war ein ganz wundervolles Jahr mit vielen Überraschungen!
Hoffentlich haben wir Dich noch lange an unserer Seite!!
Bleib behütet und beschützt!
Bettina

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Weihnachtsgrüße

Die Bewohner der Hamster-WG wünschen Euch allen ein frohes Fest; ruhige, entspannte Weihnachtstage; unvergeßliche Momente mit leuchtenden Kinderaugen & strahlenden Gesichtern und inneren Frieden!
Was aus Hamster-Sicht wohl bedeutet: eine besonders leckere Erdnuss und eine halbe Stunde Extra-Auslauf *zwinker*

Montag, 21. Dezember 2009

Kuschel & die Bürste

Unser Kuschel ist ein wuscheliger Teddyhamster. Besondere Kennzeichen: laaaanges Fell.
Noch ist er jung, fit & gelenkig und kann sich durchaus selber pflegen & stylen.
Aber: Er wird ja (hoffentlich) auch mal älter. Und wenn dann ... rheumageplagt ... die Bewegungen schwerfallen, wie das bei älteren HERRschaften so ist, wird er etwas Hilfe brauchen.
Also: Man kann ja nicht früh genug anfangen, ihn ans Bürsten zu gewöhnen ...
~ Kuschel findet's zum Anbeißen ~

Samstag, 19. Dezember 2009

Charity ist froh

... und genießt heute ihren täglichen Auslauf besonders, weil ich in der Zeit ihr Tohuwabohu (schreibt man das so??) aufräume ;o)
Streu, Heu und Futtersammelstellen sind danach wieder an ihrem Ort. Die kleine Lady ist glücklich - ihr molliges Heubettchen ist ja immer noch da!

Freitag, 18. Dezember 2009

Nachtaktiv

... waren letzte Nacht nicht nur die Hamster! *hundemüde*gääähn*

Kuschel hatte die Gelegenheit einer abgelenkten Tochter ("Ich habe mich doch nur mal umgedreht, Mama!") genutzt und sich verdrückt.
Im wahrsten Sinne des Wortes: Durchgeschlängelt durch ein Löchlein in der provisorischen Absperrung im Flur.
Spurlos verschwunden - der Abend war gelaufen!

Während mein Mann sich seelenruhig ins Bett kuschelte ("Der sitzt morgen wieder in seinem Käfig, keine Sorge! Lass ihm doch mal den Spaß!"), bekam
ich kein Auge zu.
Stunden später ... ich muss wohl doch mal eingenickt sein ... tappte ich auf dem Weg ins Bad fast auf den Ausbrecher. Trotz Überraschungseffekt (= Adrinalin) war ich in der Dunkelheit an Reaktionsschnelligkeit dem putzmunteren Kuschel weit unterlegen ... und er verschwand wieselflink hinterm Kleiderschrank *heul*.
Immerhin: Das Zimmer war lokalisiert.
Also: Käfig ins Schlafzimmer holen, aufstellen und ... warten
.
Weitere Stunden später (nunmehr 3.30 Uhr) ... Vorstellung vom eingequetschten/feststeckenden/unter-dem-Schrank-in-der-Falle-sitzenden Hamster lässt mich nicht schlafen ... schleiche ich wieder durch die Wohnung und entdecke Kuschel in seiner Röhre sitzend.
JUBEL! (... und wieder hellwach ...)
Also: Käfig zusammenbauen, an seinen eigentlichen Platz stellen und ... ab ins Bett *zutiefst erleichtert*
~Spuren von Kuschels Nacht~

Charity musste wohl ihre kreative Phase ausleben und hat ihr Reich "umgestaltet":Naja, ihr Nestchen sieht zumindest sehr kuschlig aus :o) und die süße Hamsterdame riecht so wundervoll nach Heu!

Ich gehe dann mal saugen ...

Mittwoch, 16. Dezember 2009

KUSCHELn am Morgen


... vertreibt Leonie's Sorgen :o)
Natürlich musste Kuschel die Beute aus dem Weihnachtskalender begutachten & beschnuppern.
Der Kalender war eine gute Idee - die Hamsterleckerli reichen noch die nächsten Monate!!
Ach ja, die ganze Familie ist verliebt in diesen kleinen Pelzknäul - hoffentlich wird Charity da nicht eifersüchtig *zwinker*
... aber schaut euch doch nur mal seine Fellfarben an!!

Montag, 14. Dezember 2009

Kuschel hamstert fleißig

Am Tag nach seinem Einzug musste Kuschel auf die Waage: ... 36 g ...
Jawoll! Er war wirklich sehr klein & zierlich.Inzwischen hat das kleine Kerlchen fleißig gehamstert,ist gewachsen & wiegt jetzt ... 49 g*!
Wir sind mit seiner Entwicklung seeehr zufrieden ;o)

* Mathefreaks erkennen es auf den ersten Blick - für alle anderen: Eine Zunahme von 33% des ursprünglichen Gewichts in 3 Wochen ist beachtlich!

Dienstag, 1. Dezember 2009

Weihnachtskalender

Was es nicht alles gibt ... !
In unserer Familie bekommen dieses Jahr nicht nur die Kinder einen Weihnachtskalender, sondern auch Charity & Kuschel ;o)
Jetzt stehen nicht nur die Kids morgens begeistert auf (das ist das Schönste am Dezember!!!)... auch unsere flauschigen Mitbewohner warten gespannt auf das Highligth des Tages!

Idee von Multifit, gefunden bei Freßnapf.